CE geprüfte Protektoren in Motorradkleidung.
Brauchen Sie die eigentlich?

Wählen Sie Ihr Motorradoutfit frei:

Nach Ihrem persönlichen Geschmack, nach Ihren Fahrgewohnheiten, nach Ihrem Lebensgefühl und nach dem, was Sie in Ihre Motorradkleidung investieren können.

CE Protektoren zur Schutzverbesserung bieten sich für den Fahrer an, wenn in der Kleidung das Zusammenspiel von Obermaterial, Zutaten, Verarbeitung und Paßform stimmt. Achten Sie zuerst auf gutes Außenmaterial. Das sind z.B. starkes Leder oder Cordura.

Sehen Sie sich die Nähte an. Sind sie stark genug? Passt die Kleidung? Sitzen vorgegebene Schutzstellen genau dort, wo Sie sie erwarten? Stimmen alle diese Voraussetzungen, dann erst machen CE Protektoren Sinn.